Storage Transformation: der Dell EMC All-Flash-Speicher

2016 ist „the year of all flash“, das Jahr der Flash-Speicher für Datenverarbeitung. Der Umstieg auf Flash war für die Wirtschaft eine ziemlich grosse Sache. 

27038370161_f9fa5ca219_b

2008 begann EMC, Flash Speicher-Medien und Fully Automated Storage Tiering (FAST) in unsere Produkte zu integrieren. Schon eine geringe Flash Speicherkapazität in Kombination mit High Performance Hard Disk Drive Technologien verschaffte unseren KundInnen eine bis zu fünf Mal bessere Performance ihrer Datenverarbeitungs-Workloads.

Flash wird zur Norm

Während der letzten Jahre wurde es für unsere KundInnen immer erschwinglicher, ihre Datenverarbeitung auf Flash umzusiedeln. Zusätzlich konnten wir neue, platzsparende Software-Funktionalitäten sowie Deduplizierung und Kompression mit gleichzeitig effizienteren Speicherbereinigungsprozessen entwickeln.

2016 waren die Kosten von Flash-Speichern erstmals niedriger als jene von  High Performance Hard Disk Drive Technologien.

Heute ist Flash-Speicher aufgrund seiner Erschwinglichkeit, Flexibilität, Effizienz und Geschwindigkeit zur neuen Normalität geworden. Und dank Dell EMC können Unternehmen die Modernisierung ihrer Rechenzentren mit dem umfangreichsten All-Flash-Speicherportfolio auf dem Markt in Angriff nehmen.

Es gibt aber auch schlechte Neuigkeiten: Aufgrund der Flutwelle der aktuellen digitalen Daten-Generierung und der explodierenden Nutzung neuer Datenanalyse-Tools wird Flash Storage auf Dauer nicht ausreichen.

sm-1r

Flash: Die nächste Generation

Die guten Nachrichten: Ich glaube, dass wir am Beginn einer Transformation zu einer neuen Generation von Festspeichern (non-volatile Memory, kurz NVM) stehen. Diese werden in etwa wie das traditionelle dynamische Ram (non-persistent Memory , kurz DRAM) funktionieren, nur mit viel grösseren Kapazitäten.

Es gibt bereits jetzt eine grosse Anzahl neuer Speicherformen, die in den nächsten vier Jahren kommerziell erhältlich sein werden. Diese neuen Speichermedien werden neue Applikationen ermöglichen, die viel grössere Datensätze fast in Echtzeit verarbeiten können. Das öffnet die Pforten für neue Formen der Datenübertragung und schafft einen disruptiven Geschäftswert für alle First Mover.

sm-2r

Es ist eine spannende Zeit für die IT-Industrie. Der Wechsel zu Flash Storage ist der erste wichtige Schritt in diesem Prozess. Es gibt immer noch viel zu tun um die neuen Speicher bestmöglich zu nutzen, und zwar anwendungstechnisch, auf Unternehmensebene. Der Wechsel von Hard Disk Drive Technologien auf Flash Medien im Bereich Datenverarbeitung hat etwa acht Jahre gedauert. Der Übergang zur nächsten Generation in diesem Ausmass wird viel schneller gehen, mit noch grösserem Business Impact.

Dell EMC: Erfahrung & Erfolg als All-Flash Partner

Dell EMC hat jahrelange Erfahrung darin, Kunden erfolgreich, verlässlich und kosteneffizient beim Wechsel zu All-Flash und neue Datenverarbeitungsarchitekturen zu begleiten.

Machen auch Sie mit Dell EMC All-Flash-Speicher den entscheidenden Schritt zum modernen Rechenzentrum.

Hier geht’s zum Original-Artikel von John Roese, Senior Vice President & Chief Technology Officer.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.