Wie Laptops die Welt verändert haben – und wir die Laptops

Es ist nicht ganz klar, wer den ersten Computer erfunden hat. Aber wir wissen, dass bereits 300 vor Christus Menschen Rechenschieber mit sich herum schleppten, um Rechenprozesse zu beschleunigen. Heute haben wir Hochleistungsgeräte – Laptops und Notebooks – dabei, mit deren Hilfe wir unsere Welt verändern.

Laptops oder Notebooks sind eine der innovativsten Erfindungen jüngerer Zeit und haben die Arbeit im 21. Jahrhundert  radikal verändert. Sie haben unseren Arbeitsplatz mobil gemacht: wir können von überall aus bequem auf Rechenpower, Netzwerke, unsere Lieblingsprogramme zugreifen und Multimedia in bester Qualität immer und überall dabeihaben, manipulieren und konsumieren.

 

Individuell statt einer für alle: Innovation durch Fokus auf den Kunden

Dell Technologies brachte 1991 das erste eigene Notebook auf den Markt. Ganz wie heute, wurden schon damals die Geräte dem jeweiligen Kundenbedürfnis angepasst und erst zusammengestellt, wenn die konkrete Bestellung eingegangen war. Dieser Fokus auf individuelle Kundenbedürfnisse ist heute zum Business-Allgemeinwissen geworden. Personalisierung als oberstes Gebot. Diese Strategie, die noch immer beibehalten wird, macht sich bezahlt. Dell entwickelte sich von einer kleinen Computer-Butze zu einem der führenden Technologie-Anbieter weltweit und verändert die Welt der IT mit dem kundenzentrierten Ansatz.

 

Laptops um die Welt zu verändern: Inspiron 5000 Serie

Die neu überarbeitete 5000er Serie des Inspiron Notebooks bietet daher für jeden Nutzer-Typus die richtige Größe (13 Zoll – 17 Zoll) und die Möglichkeit das Gerät individuell zu konfigurieren.

Denn das Gerät soll perfektes Hilfsmittel sein, damit Nutzer das tun können, wofür sie bestimmt sind: grandiose Designs erschaffen, ein Buch schreiben, das die Welt verändert, mit anderen Zusammenarbeiten, oder einfach nur mal abschalten und einen Film streamen… Egal wo sie sich gerade befinden.

Damit das alles möglich wird, sind die neuen Inspirons allesamt mit Sorgfalt und Liebe zum Detail designt und verarbeitet. Hier die Standard-Features auf einen Blick:

Stabile Scharniere: Die Scharniere der Inspiron Notebooks sind gründlich getestet: nach 20.000 Öffnungs- und Schließvorgängen des Deckels schließen sie immer noch fest und sicher.

Strapazierfähige Tastatur: Die am häufigsten genutzten Tasten werden mit 10 Millionen und die Touchpad-Tasten mit 1 Million Anschlägen getestet. Noch Fragen?

Robuste Schalter und Tasten: Die Betriebsschalter und Multimediatasten überstehen problemlos bis zu 40.000 Betätigungen.

Auf Biegen und Brechen: Die obere und untere Abdeckung jedes Notebooks haben wir über 25.000 Mal gewendet und gedreht. Um sicherzustellen, dass die Innenteile gut geschützt sind.

Auf alles vorbereitet: Auch wenn kaum jemand den Akku des Inspiron 30 Mal herausnehmen und wieder einsetzen wird, haben wir auch das für alle Fälle getestet.

Weihnachten und Inspiron: a perfect Match

So einzigartig wie unsere Liebsten und ihre Bedürfnisse, so vielfältig sind die Möglichkeiten ein Inspiron Notebook genau auf diese zuzuschneiden. Mit einem personalisierten Inspiron (Größe, Leistung, Speicher, Laufwerke, …) schenken Sie große Freude.

HIER gehts zu Produktüberblick und Konfigurator!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *