81% ROI: Warum Sie bei Ihrem Rechenzentrum auf Dell EMC setzen sollten

Welche Vorteile bietet Ihnen die Zusammenarbeit mit Dell EMC bei Ihrer Rechenzentrumsmodernisierung? Die Antwort auf diese Frage liefern Ted Streck, Dell EMC’s Experte für Data Center Modernization, und Jon Erickson, Vice President bei Forrester Consulting, in ihrem Webinar „Dell EMC Data Center Modernization and Migration Services Deliver 81% ROI“.

Warum überhaupt Modernisieren?

Heute ist jedes Unternehmen ein digitales Unternehmen – unabhängig von seiner Branche oder Größe. Digitalisierung ist schon länger eine Grundvoraussetzung für das langfristige , wirtschaftliche Überleben. Dementsprechend befinden sich viele Betriebe gerade jetzt mitten in den heißen Phasen ihrer digitalen Transformation.

Als Basis für langfristige Transformationsprozesse werden häufig Rechenzentrumsmodernisierungen oder Migrationen benötigt, um eine solide Plattform für die weitere Transformation zu bauen. Dabei tun sich aber freilich viele Fragen auf. Vor allem eine: Alles selbst stemmen oder doch mit einem Partner arbeiten?

Forrester Consulting untersuchte, im Auftrag von Dell EMC, den Total Economic Impact (TEI) von Dell EMC Data Center Modernisierungen im Vergleich zur In-House Umsetzung derartiger Projekte.

Welche Vorteile bietet die Kooperation mit Dell EMC?

  • Dell EMC hat die benötigte Expertise, um die Transformation von  heiklen IT-Operations optimal durchzuführen. Den meisten Organisationen, die nicht direkt aus der IT-Branche kommen, steht dieses Wissen nicht intern zur Verfügung. Dell EMC und seine Partner sind hier verlässliche Begleiter, die Risiken minimieren und Vertrauen in die eigene Infrastruktur schaffen.
  • Die Zeit, die bis zur Fertigstellung der Migration vergeht, wird deutlich verkürzt. Das führt nicht nur zu reinen Zeit- sondern natürlich auch zu Kosteneinsparungen. Außerdem wird die Zeit, in der sich das Unternehmen in einer instabilen Position befindet reduziert, Ausfallzeiten verkürzt und Stabilität geschaffen.

Welche Ergebnisse lassen sich nach drei Jahren beobachten?

Basierend auf einer Modell-Organisation, die Forrester Consulting aus durchschnittlichen Unternehmen ableitete, ließen sich folgende Effekte ermitteln:

  • Der durchschnittliche ROI eines Migrations- oder Modernisierungsprojekts mit Dell EMC beträgt 81%.
  • Der Net Present Value solcher Projekte beträgt bis zu 4 Millionen Dollar.
  • Nach ungefähr 3,5 Jahren, haben sich Rechenzentrumsmodernisierungen mit Dell EMC amortisiert.

3 quantifizierbare Vorteile der Zusammenarbeit mit Dell EMC

  • Wenn Modernisierungsprojekte in-house durchgeführt werden, müssen externe Vertragspartner angestellt werden und meist auch nach Beendigung des Projektes bleiben. Wenn diese Projekte jedoch mit Dell EMC umgesetzt werden, werden diese Kosten eingespart.
  • Modernisierungsprojekte lassen sich mit Dell EMC in drei Jahren umsetzten, intern dauern sie bis zu fünf Jahre. Dies führt auch zu weniger Malwarevorfällen und weniger Ressourcen, die in den Schutz investiert werden müssen.
  • IT Administratoren können ihre Arbeit effizienter verrichten. Dank der Tools, die Dell EMC bereitstellt, und Infrastrukturautomatisierungen muss weniger Zeit für ressourcenaufwendige Aufgaben aufgebracht werden.

Nicht quantifizierbare Vorteile

  • Stabilität – Die Ausfallzeiten sind deutlich kürzer
  • Flexibilität – Agilität und Performance werden gesteigert
  • Vertrauen in die eigene IT Infrastruktur

Wenn Sie tiefer in die Materie eintauchen wollen, dann können Sie sich das gesamte Webinar hier kostenlos ansehen.

Zudem bietet sich das kostenlose Dell Technologies Forum am 17. September in Wien an, um mehr zu diesem Thema und dem restlichen Portfolio von Dell EMC zu erfahren. Hier alle Infos:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *