VNXe1600: ein System, viele Möglichkeiten!

Vor fast genau einem Jahr hat mit der VNXe3200 ein Storage Array das Licht der Welt erblickt, welches Enterprise Storage Features auch für Klein- und Mittelbetriebe erschwinglich macht.

EMC stellt mit der VNXe1600 ein neues System im Produktsortiment vor, das die gesamte Funktionalität des Vorgängers beinhaltet und vom Einstiegspreis noch attraktiver ist!

vnxe1600

Für weniger als 7.000,- EUR bekommen Sie ein System, das selbst auf die Technik der VNX & VNXe Modellreihe nicht verzichtet. Zusätzlich ist dieses Modell auf folgende drei Themenbereiche optimiert:

  • Einfachheit: Installiert wird die VNXe1600 innerhalb weniger Minuten mit dem bekannten und bewährten Management des Unipshere Managers.
  • Erschwinglichkeit: EMC erschließt erstmalig mit der VNXe1600 ein Preissegment, welches bei 7.000,- EUR startet und damit maßgeschneidert für KMU, aber auch für Anforderungen in Remote Standorten ist.
  • Effizienz: VNXe1600 ermöglicht bis 125 virtuelle Maschinen (VMs) in 2 Rack Höheneinheiten. Dazu bekommen Sie noch State-of-the-Art Technologien wie Thin Provisioning und Kapazität sparende Snapshots mitgeliefert.

Die VNXe1600 ist ein Block Storage Array mit einer Kapazität von bis zu 200 Hard Drives (SAS, NL-SAS) oder Flash Drives. Durch die „FAST Cache“ Technologie können Sie jederzeit den 2x2GB OnBoard Cache erweitern, um ihren Applikationen einen Performance Boost zu gönnen.

Darüber hinaus können ohne zusätzliche Lizenzen die Daten auf andere VNXe oder VNX Systeme repliziert werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich einfach an Ihren EMC Partner oder auch gerne an mich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *