Schlüsselfertiger Vorsprung: Dell EMC Cloud und Microsoft Azure

Der Startschuss fiel im Herbst 2017: Bei Microsoft Ignite in Orlando hatten wir die Gelegenheit ein breites Spektrum an Lösungen für Microsoft-User vorzustellen und mit vielen  interessante Gespräche zu starten. Doch eine Ankündigung stahl allen anderen die Show: Dell EMC Cloud for Microsoft Azure Stack.

Damit kündigten wir nicht weniger als eine schlüsselfertige Hybrid-Cloud-Plattform an, mit der  sich Infrastructure- und Platform as a Service in konsistenter Azure-Erfahrung abbilden lassen – und dies sowohl lokal als auch in der Public Cloud. Organisationen können also die erstklassigen Features unserer Hardware für hyperkonvergente Infrastrukturen, Netzwerke, Sicherung und Verschlüsselung in einem attraktiven Package mit den Tools für die Anwendungsentwicklung von Microsoft beziehen.

Die Benefits liegen auf der Hand: Die Möglichkeit deutlich schneller neue Services einzuführen, die Interaktion mit dem Kunden zu verbessern und Ressourcen freizusetzen, um sich besser auf Wachstum und Wertsteigerung des Unternehmens konzentrieren zu können.

Nun aber setzen wir noch einen drauf. Jetzt, Anfang 2018, kombinieren wir die Dell EMC Cloud for Azure Stack mit unseren brandneuen Dell EMC PowerEdge-Servern der 14. Generation – basierend auf der aktuellen Intel Xeon Scalable Plattform.

Das ist vor allem deswegen eine tolle Nachricht, weil unsere Server der 14. Generation explizit für eine hyper-konvergente Infrastruktur maßgeschneidert wurden. Die Kombination wird also für einen gewaltigen Performance-Zuwachs und höhere Sicherheit bei einem verbesserten Preis-Leistungsverhältnis und gleichbleibend erstklassiger Skalierbarkeit sorgen. Hier ein kurzer Überblick zu den Veränderungen und seinen Auswirkungen:

 

 

Faktisch bedeutet dieser teils enorme Performance-Zuwachs , daß Unternehmen künftig mehr Workloads in weniger physischem Raum unterbringen können. Und das nach wie vor mit dem Vorteil eine schlüsselfertige Lösung zu bekommen, die aber dennoch durch umfangreiche Skalierbarkeit hohe Zukunftssicherheit bietet. Ein essentielles Asset unserer Zeit, in der der Trend eindeutig und klar Richtung Cloud geht. Und dabei sei klargestellt, daß „Cloud“ in dieser Hinsicht freilich kein Ort, sondern ein Betriebsmodell ist, das eine absolut reibungslose Nutzererfahrung garantieren soll, vollkommen egal wo der User sich gerade befindet und wo genau die Daten dafür liegen.

Und Dell EMC’s Azure Stack Plattform macht genau das nicht nur möglich, sondern macht zudem den gesamten Lifecycle (Akquisition, Deployment, Nutzung und Wartung) zu einer berechenbaren und schlüsselfertigen Erfahrung. Auch Pivotal Cloudfoundry, die PaaS Lösung aus unserem Haus, lässt sich optimal mit Azure Stack kombinieren.

Lassen Sie sich noch heute davon überzeugen, wie eine solche Lösung auch Ihr Geschäftsmodell bereichern und Ihr Unternehmen bereit zur digitalen Transformation machen könnte – unsere Experten sind wie immer gerne für Sie da.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *