Quo Vadis IT? EMC Forum 2014

Dinko Eror wird am EMC Forum in Wien eine Keynote halten. Der EMEA PreSales VicePresident beschäftigt sich vor allem mit der Zukunft der IT. 

Die IT Welt steht vor einem ihrer signifikantesten Umbrüche in der Geschichte. Die Schlagworte lauten „Software Defined“, „Big Data“ und „3rd Platform“. Wie können sich Unternehmen auf diesen Umbruch vorbereiten und daraus neue Geschäft generieren? Welche Rolle spielt die IT in diesen Szenarien von konstanter Veränderung und neuer Konkurrenz?

EMC unterstützt die IT Manager in dieser turbulenten Zeit, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die IT  vom „Cost-Center“ zum „Innovation-Center“ zu transformieren. Mit der Federation von EMC, VMWare und Pivotal können wir Antworten in allen Bereichen der IT liefern: Infrastruktur, Virtualisierung und intelligente Applikationsentwicklung. Dinko Eror, VP für Presales EMEA, wird in seinem Vortrag „Quo Vadis IT“ am EMC Forum 2014 Antworten auf die brennendsten Fragen von IT Entscheidungsträgern liefern.

Dinko Eror, VP PreSales EMEA
Dinko Eror, VP PreSales EMEA

Dinko Eror ist seit April 2013 PreSales VicePresident in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika und zeichnet damit für über 100 Länder verantwortlich. Seit 20 Jahren arbeitet er in der IT-Branche, seit 2009 arbeitet Eror bei EMC. Er unterstützt vor allem die Kunden, die ihren Weg in die neue, moderne und agile Welt der IT suchen und gründen. Eror begleitet die Kunden aus der Business Perspektive wie auch aus der technischen und prozessualen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.