Olympische Spiele 2016: NBC kooperiert mit EMC

„Dabei sein ist alles“ –  so lautet das Motto bei den Olympischen Spielen. EMC ist nicht nur dabei, sondern auch ein wahrer Unterstützer für den Sender NBC Olympics, aber alles der Reihe nach…

NBC Olympics –  ein Bereich der NBC Sports Group – kooperiert mit EMC und dem Partner Presidio, um den Media-Ablauf für die Produktion der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro sicherzustellen.

NBC setzt auf EMC Isilon
NBC setzt auf EMC Isilon

EMC ermöglicht dem Sportsender die Speicherung von Daten für die digitale Echtzeit-Berichterstattung in Rio de Janeiro.  NBC Olympics wird dabei Content für die Zielgruppe über mehrere Channels abgeben.

Zwei 560-Terabyte EMC Isilon NL 400 werden vor Ort sein, damit NBC einen schnellen Zugriff für die On-Air Übertragungen hat.

Volle Kraft voraus

Der drei Petabyte grosse Data Lake von NBC Olympics erstreckt sich auch auf die Zentrale der NBC Sports Group in Stamford, Connecticut. Hier werden alle grafischen Elemente für Olympia gesichert. Die EMC Isilon Storage Arrays werden auch als Backup für die NBC Olympics Microsoft SQL Server Datenbanken genutzt.

„Die Flexibilität und Zuverlässligkeit der EMC Isilon Systeme bieten NBC Olympics ein robustes Speichersystem, die an den Anforderungen von heute und auch auf das Datenwachstum von morgen entsprechen, sagt Timothy Canaria, Vice President of Engineering, NBC Sports Group.

EMC Österreich wünscht dem österreichischen Olympia Kader viel Erfolg und den verdienten Medaillen-Regen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.