IoT wird IqT – das Perpetuum Continuum

IoT – das Internet of Things – ist eine neue Schicht, eine digitale Erweiterung der physischen Welt.  Das Perpetuum Continuum. Alles was wir sehen und benützen, bekommt zusehends eine digitale Entsprechung. Wir selbst sind zentraler Teil davon.

Unsere Smartphones helfen uns mit vielen Anwendungen. Sie weisen uns zum Beispiel den optimalen Weg zum nächsten Meeting, kennen die Fahrtdauer und alternative Verkehrsmittel. Wenn es am Weg eine Behinderung gibt, mahnt es uns sogar früher loszufahren, um unser Ziel rechtzeitig zu erreichen.

Dabei liefern alle Smartphone-Nutzer selbst unentwegt Positionsdaten, posten Bilder, schreiben Bewertungen, ergänzen Firmenprofile mit Links, Kontaktdaten und Öffnungszeiten.

Der Sensor “Mensch” füttert das IoT mit Daten

 

Michael Dell am IoT - IqT Day in New York
Michael Dell am IoT – IqT Day in New York

Der Mensch ist ebenso Datenquelle für IoT  wie die Milliarden von Sensoren, Sendern, RFIDs und andere Regler und Fühler. Alle sind  Teil der digitalen Transformation und durch das Internet miteinander verbunden.

Daten – ob sie von Menschen oder Maschinen erzeugt werden – sind der Treibstoff für die digitale Transformation, für das moderne Perpetuum Continuum.

Maschinelles Lernen ist ein Oberbegriff für die künstliche Generierung von Wissen aus Erfahrung und macht viele Dinge vorhersehbarer, schneller, günstiger und profitabler. Technologie und IT-Infrastruktur ermöglicht diese Art der Wissensgenerierung. Gesammelte Daten werden zentralisiert abgelegt und verarbeitet.

IoT fußt auf der Internettechnologie, Cloud und Rechenleistung

Angefangen hat alles mit der Kommerzialisierung des Internets und dem Start des WWW 1989. Danach kam die Cloud, die Virtualisierung. Eine Vielzahl von Apps  bauen nun auf diesen verteilten Modellen des Internets auf, sie ermöglichen Instant-Messaging Verbindungen zwischen Maschinen. Es entsteht hochparallelles und hochverfügbares Computing und macht das Internet Of Things möglich.

Dell Technologies treibt diese Entwicklung voran

Mit einem Investment von 1 Millarde $ startet Dell Technologies nun eine eigene IOT Solution Division.  Die neue IoT -Strategie und -Vision umfasst nicht nur einen neuen, eigenen Geschäftsbereich, sowie neue IoT-Produkte und IoT Labs, sondern auch ein Partnerprogramm und Finanzierungsoptionen.

Dell Technologies verbindet 7 strategische Bereiche der digitalen Revolution zu einem nahtlosen Portfolio
Dell Technologies verbindet 7 strategische Bereiche der digitalen Revolution zu einem nahtlosen Portfolio

In der exponentiell wachsenden Welt von IoT bietet Dell Technologies einen enormen Vorteil für seine Kunden. Wir bieten  ein durchgängiges Portfolio: sieben strategisch ausgerichtete Unternehmen, fügen sich zu einer durchgängigen Expertise.

Von Edge zu Core zu Cloud multipliziert sich die Intelligenz Ihrer Daten und ihr Wert.

Wenn Mensch und Maschine zusammen Daten erzeugen und nutzen – entsteht das IQT. Das intelligente Internet Of Things.

Der perfekte digitale Spiegel all dieser aufgezeichneten Daten in Kombination – das ist der Ort, wo die Magie sich entfaltet. Mensch und Maschine, eine integrierte Kombination – IQT. 

Wo die physikalische Welt auf die digitale trifft, wird IQT einsetzbar in allen Bereichen: Verkehr, Spitäler, Energiesektor, Smart-Cities, im Ackerbau, bei Tieren und im Zuhause.

Dies alles wird eine neue Service-Generation hervorbringen. Eine Kombination aus dem EcoSystem, den Nutzern und den Entwicklern.

Hier können Sie den gesamten IoT – Day, der am 10.10. in New York stattgefunden hat, verfolgen. Nehmen Sie sich Zeit, lehnen Sie sich zurück – es wird eine rasante Fahrt in die nahe Zukunft! 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *