Frauenpower bei EMC

Selbstverwirklichung ist wichtig am Arbeitsplatz! Mitarbeiterinnen,  die im Leben nach mehr streben, erreichen auch mehr für ihren Arbeitgeber.  

Frauenpower

Über 500 Frauen in der TEEAM Region von EMC (Turkey, Eastern Europe, Africa, Middle East) haben seit fast 3 Jahren die Möglichkeit von dem Angebot des regionalen Field Women’s Leadership Forum zu profitieren.

Wie alles begann

Durch meine aktive Mitgliedschaft im Global Professional Women’s Network in Wien habe ich in den letzten 3 Jahren zahlreiche interessante Geschäftsfrauen kennengelernt. Diese Verbindungen konnte ich letztens  auch in das Forum einladen und so den Frauen bei EMC zugänglich machen. Ich wandte mich an Dr. Neha Chatwani , die in der IT- und in anderen Branchen bereits einschlägige Erfahrungen gesammelt hat. Sie arbeitet seit einiger Zeit als Selbstständige im Bereich Change Management. Dr. Chatwani freute sich über die Einladung, bei uns aufzutreten und empfahl aus ihrem beruflichen Umfeld eine weitere Sprecherin. Eine Woche später lernte ich Dr. Martina Eschberger-Chowdhury kennen und wir einigten uns über den Ablauf eines Webinars für die Frauen Community.

Dr. Chatwani betonte die Wichtigkeit von Selbsterfahrung und Selbstkenntnis. Viele entwickeln sich bereits in die richtige Richtung, begeben sich aber unbewusst auf diesen Weg. Im Fokus steht, das Bewusstsein zu entwickeln, die Zuständigkeit für sich selbst zu übernehmen und den eigenen Lebenskurs proaktiv zu steuern.

Zwei Faktoren sind dafür sehr wichtig:
Die Fähigkeit, mit sich selbst ehrlich zu sein und das Selbstvertrauen, das eigene Können richtig einzuschätzen.

Frauenpower 2

Die Suche nach dem Mentor

Unterstützung bei der zweiten Aufgabe gibt es zum Beispiel von einem Mentor. Dr. Eschberger-Chowdhury informierte ausführlich darüber, welche Fragen bei der Suche eines Mentors zu wichtig sind, welche Unterschiede es zwischen einem Mentor, einem Coach und einem Vorbild gibt und welche Ziele zu setzen sind, wenn sich Mentor und Mentee auf die gemeinsame Reise begeben.

Zum Schluss gab es beim Webinar noch folgende Erkenntnis:

Du kannst es nie allen Recht machen – Aber wenn du meinst, du kannst es auf lokaler Ebene passender machen, ermächtige dich selbst zur Handlung!

Wenn Sie neugierig geworden sind, hier gibt es alles zum Nachhören:

https://www.brighttalk.com/webcast/14063/207763

Eine der EMC Frauen, die diese Ratschläge offensichtlich befolgt hat, ist EMC’s Patricia Florissi, VP and Global Sales CTO. In diesem Video erklärt sie zum Beispiel die EMC Lösungen für die Zukunft Digitaler Städte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.