EMC World 2014: Die wichtigsten Fragen beantwortet

Von 05. Bis 08. Mai 2014 findet in Las Vegas, Nevada, die EMC World statt. Immer schon ein spannendes Event, bekommt sie dieses Jahr durch die exponentiell explodierenden Daten-Mengen zusätzliche Bedeutung. Um einen Überblick zu geben zu, was Sie erwartet, beantworten wir hier die wichtigsten Fragen: Die vier W.

WAS?

Stars der IT-Branche, Hands-on Produkt Demonstrationen, hunderte Techniksessions die keine Nuance des IT-Lebens auslassen, unbezahlbare Networking-Möglichkeiten und die Gelegenheit, sich vollkommen kostenlos den EMC Proven Professional-Tests zu stellen. All das und noch viel mehr ist die EMC World! Natürlich kommt dabei auch kein Thema zu kurz. All das wird in den Sessions abgedeckt:

Backup, Recovery & Archiving Mission Critical Applications & Databases
Big Data Storage & Analytics Momentum/Information Intelligence
Business Continuity & Disaster Avoidance Partner Solutions
Cloud Computing Security & Compliance
Converged Infrastructure Software-Defined Storage
Data Protection & Availability Storage Automation & Management
Global Partner Summit Storage Platforms, FAST & Flash
ITaaS – People, Process, Technology Technology Directions
Mainframe Environments Virtualization

WER?

Natürlich ist die EMC World nicht nur durch starke Partner wie Intel, Cisco, Brocade und accenture geprägt, sondern vor allem auch durch namhafte Speaker. Schon für den Kick-Off am 05. Mai treten beispielsweise Joe Tucci (Chairman & Chief Executive Officer, EMC Corporation), David Goulden (CEO, EMC Information Infrastructure, EMC Corporation) oder Brian Gallagher (President Enterprise & Mid-Range Systems Division, EMC Corporation) auf die Bühne. Aber auch an den Folgetagen wird das Angebot an Speakern kein bisschen weniger hochkarätig. Die volle Liste, finden Sie hier!

Auch über die Sessions selbst können Sie sich natürlich jetzt schon informieren:

818_90_viewsession2[1]

WARUM?

Interessante Speaker und spannende Sessions in einer aufregenden Umgebung sind eine Sache, einen Trip nach Vegas argumentieren zu können, natürlich wieder eine andere. Doch auch dabei können wir helfen – mit stichhaltigen Argumenten und harten Fakten: 98% aller Teilnehmer der EMC World würden das Event ihren Kollegen weiterempfehlen, 97% gaben an, dass auf der EMC World erlangte Wissen würde ihre Arbeits-Effizienz steigern und für ganze 96% hat sich das Investment rentiert. Und die Chancen, dass das Ergebnis für Sie sehr ähnlich ausfällt, stehen gut. Mit mehr als 60 „Proven Professional Exams“, die auf dem Event gratis zu erlangen sind, über 30 hands-on labs, mehr als einem Boss_icon[1]Dutzend geführten experiences und 500+ Breakout sessions lohnt sich der Trip für wirklich jeden.

Trotzdem Schwierigkeiten dem Controller oder Vorgesetzten die Ausgaben zu rechtfertigen? Wir haben da mal was vorbereitet … „Convince your Boss! 

 

WIE?

Die Registrierung für die EMC World 2014 ist nach wie vor offen und erlaubt bis inkl. 07. April einen Eintritt zu vergünstigten Konditionen. Alle Details zu den Packages und Preisen erfahren Sie hier!

Natürlich gibt es aber noch einen anderen Weg: Nehmen Sie doch einfach an unserer EMC Community Network Challenge teil und gewinnen Sie Ihr Ticket für die EMC World 2014, samt Hotel und Flug! Alles was sie dafür tun müssen, ist sich noch bis 25. März im ECN einzuloggen!

Hier finden Sie alle weiteren Infos zu unserem Gewinnspiel.

ECN_rampup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.