Data-Lake entfesselt die Macht der Daten im Unternehmen

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung große Datenmengen aus verschiedenen Quellen zu speichern, zu verarbeiten und daraus zu lernen. Hier kommt Data-Lake ins Spiel. Dieses Konzept ermöglicht es, das Potential der Digitalisierung voll auszuschöpfen und zum wirklich innovativen Unternehmen zu werden.

Ein Data-Lake für alle(s)

Das Data-Lake Konzept bedeutet, dass alle Informationen, die ein Unternehmen oder eine Organisation anhäuft, auf einer einzigen Plattform zugänglich gemacht werden. So wird aus den vielen verschiedenen Daten-Elementen – von Text über Video bis zu Tonaufnahmen, Nutzerdaten, Metadaten, ob strukturiert oder unstrukuriert – ein Cross-Business-Modul.  

Data Lake - Die Rettung vorm Ertrinken im Datenmeer

Die Hilfe vorm Ertrinken im Datenmeer

Das beispiellose Wachstum der Datenmengen stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Immerhin besteht eine digitale Geschäftsidee heute aus einem Kreislauf aus Daten, Anwendungen und den daraus abgeleiteten Analysen.

Die Daten müssen dabei gespeichert, katalogisiert, inventarisiert und kontrolliert werden – unabhängig von ihrer Quelle oder ihrem Ziel. Dabei liefert die Lake die Basis um Big-Data Analysen anzustellen und daraus wiederum neue Erkenntnisse und  Innovationen abzuleiten.

Was muss ein Data-Lake leisten können

Es ist für uns von zentraler Bedeutung zu erkennen, wie Kundenprozesse ablaufen, um zu verstehen wie Organisationen heute Innovationsprozesse betreiben.  Es gilt die Lücken  im Datenfluss zu entdecken und zu analysieren wie diese geschlossen werden können.

Durch die massive Skalierbarkeit hilft ein Data-Lake sowohl bei Speicherkapazität als auch Rechenleistung. Gleichzeitig können mittels Data-Lake Echtzeit Analysen angestellt werden, ohne die Kundenerlebnisse zu beeinflussen. In vielen Fällen bringen Dell EMC-Lösungen hierbei bin zu 250% ROI.

Data-Lake als Business-Enabler

Ein Lake ist die Basis für tiefgreifende und vorausblickende Geschäftsentscheidungen und Produktentwicklungen. Damit wird das Konzept für jede Organisation, die direkte Interaktionen mit dem Kunden lebt, essentiell. Als Daten-Plattform auf der zudem analytische Tools zum Einsatz kommen.

Die geringen Kosten der Speicherkapazität bei gleichzeitig hoher Skalierbarkeit und die Funktionsweise als Repository  mit geringen Ausfallzeiten sind unschlagbar.

Wie steht es um Ihre Data Lake? Nehmen Sie sich ein paar Minuten für das Self-Assessment.

Tauchen Sie tiefer ein in die Welt der Data-Lake und Big-Data-Analyse.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.