CES 2018: Die Highlights von Dell

Mehr Flexibilität für Ihren Alltag, schickeres und clevereres Design und Unterhaltung in ganz neuen Dimensionen; die Neuvorstellungen von Dell auf der diesjährigen CES überzeugen mit zahlreichen Innovationen und räumten auch gleich einige Awards ab.

Dünner, leichter, schneller, atemberaubend schön und einfach in jeder Hinsicht besser: Das Highlight unserer Ankündigungen auf der Consumer Electronic Show 2018 ist zweifelsohne das neue Dell XPS 13. Schon der erste Blick genügt um zu wissen warum. Angeboten in schickem Rosé-Gold mit geflochtenem, weißen Fieberglas für die Bedienungsfläche, oder aber in elegantem Silber mit schwarzer Karbonfaser-Konstruktion, wartet es mit der neusten Version unseres fast rahmenlosen und reflexionsarmem  InfinityEdge-Displays in 4K-Auflösung auf. Zudem schlummert in dem, im Vergleich zum Vorgängermodell, satte 30 Prozent schmaleren Gehäuse modernste Technik auf Basis Intels Vierkernprozessoren der achten Generation. Zu haben: Frühjahr 2018!

Darüber hinaus haben wir mit dem neuen XPS 15 2-in-1 kompakteste und leistungsfähigste Mobilgerät seiner Art vorgestellt und unser Latitude-Lineup um neuen 2-in-1 und Notebooks erweitert. Für maximale Effizienz in Ihrem durch mehrere und zunehmend mobile Geräte bestimmten Alltag haben wir zudem Dell Mobile Connect entwickelt und nun vorgestellt. Über diese vorinstallierte Software arbeiten Ihr PC und Smartphone perfekt zusammen: Lesen und schreiben Sie Nachrichten, die dann über das Smartphone abgeschickt werden, direkt am PC, nehmen Sie Anrufe mit ihm an und lassen Sie Smartphone Apps Benachrichtigungen direkt auf Ihren PC-Schirm schicken … all das und noch mehr kann Dell Mobile Connect.

Auch für Spieler hatten wir viel Neues im Gepäck nach Las Vegas: Unser neues Alienware Command Center führt Systemeinstellungen, Inhalte und weitere Funktionen in einer einfach zu bedienenden Oberfläche zusammen. Auch von AlienFX, Alienwares Beleuchtungssystem für PCs, Mäuse und Tastaturen, haben wir eine neue Version – AlienFX 2.0 – vorgestellt. Außerdem wollen wir Spielern den Einstieg in die faszinierenden VR-Welten erleichtern und bringen deswegen einen neuen, preisgünstigen und dennoch VR-fähigen Inspiron-Gaming-Desktop mit Prozessoren mit bis zu sechs Kernen, SSDs und intelligentem Wärmemanagement auf den Markt. Zudem weiten wir unsere Kooperation mit Vive bezüglich der HTC-VR-Brillen aus.

Mehr Infos zu allen Neuheiten und Blog-Beiträge zu den einzelnen Themen finden Sie hier:

http://www.dell.com/learn/de/de/decorp1/newsroom-press-releases

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *